Brandschutzbeauftragter

 
Unbenanntes Dokument

Brandschutz im Gebäude beschränkt sich nicht nur auf den baulichen Brandschutz.
Auch im laufenden Betrieb müssen die Belange des Brandschutzes ständig beachtet werden.
So sind beispielsweise Brandschutzordnungen zu erstellen und Ihre Beschäftigten zu schulen.
Betriebliche Brandschutzeinrichtungen sind regelmäßig zu überprüfen, Flucht- und Rettungspläne sowie Feuerwehrpläne zu erstellen und fortzuschreiben.

Die Verantwortung für die Erfüllung dieser Aufgaben trägt immer der Unternehmer!

Bei einer bestimmten Größe und Art des Betriebes wird die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten von der Berufsgenossenschaft oder der Bauaufsichtsbehörde verlangt.

Der Brandschutzbeauftragte muss nicht Mitarbeiter Ihres Betriebes sein.

Als externer Brandschutzbeauftragter berate ich Sie gerne in allen Fragen des vorbeugenden Brandschutzes und schule Ihre Angestellten für den Fall der Fälle.
Ebenso erstelle ich Ihnen Brandschutzordnungen nach DIN 14096, Flucht- und Rettungspläne nach DIN 4844 / BGV A8 und Feuerwehrpläne nach DIN 14095.